Die DFB Trikots 2016 zur Fußball EM in Frankreich

2016 wird wieder ein besonderes Jahr für alle Fußballfans. Dann wird die Fußball Europameisterschaft der Herren in Frankreich ausgetragen. Deutschland hat sich bereits erfolgreich für die Fußball EM 2016 qualifiziert und wartet nun gespannt auf die Auslosung. Die findet am 12. Dezember 2015 in der Hauptstadt des Gastgeberlandes, in Paris statt.

Erstmals nehmen statt bisher 16 bei der EM 2016 gleich 24 Teams an der Europameisterschaft teil. Das ermöglicht, dass erstmals neben hoch gehandelten Favoriten wie Deutschland, Spanien oder Gastgeber Frankreich auch vermeintlich kleine Fußballnationen wie Island, Nordirland, Wales oder Albanien mit am Start sind.

Mit welchem Trikot spielt Deutschland bei der EM 2016?
Wenn dann vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 in Frankreich die beste Mannschaft Europas gesucht wird, schaut natürlich die ganze Welt auch wieder darauf, in welchen Trikots die Spieler auf dem Platz stehen. Der amtierende Weltmeister Deutschland wird bei der Fußball EM 2016 in zwei verschiedenen Trikots des Ausrüsters Adidas auflaufen: Einem Heimtrikot in den klassischen Farben und ein Auswärtstrikot in neuer, überraschender Farbkombination.

Das Heimtrikot zur EM 2016
Das Heimtrikot für die EM 2016 ist dabei ganz traditionell in den Farben Weiß und Schwarz gehalten. Wobei die Farbe Weiß deutlich dominiert. Die drei schwarzen Streifen, die bei vorherigen Trikots noch über die Schulter verliefen, werden beim neuen DFB Trikot 2016 unter den Armen längs über die Körperseite verlaufen. Der rote V Bruststreifen, wie er noch bei der WM 2014 in Brasilien vorhanden war, ist verschwunden. Dafür sind die Farben Schwarz, Rot, Gold der deutschen Flagge an den Ärmelrändern eingefügt.

Das Auswärtstrikot zur EM 2016
Das zweite DFB Trikot 2016 ist eine große Überraschung. Jogi Löws Jungs werden als weiteres Trikot in den Farben Grau und Grün über den Platz fegen. Hellgraue und dunkelgraue Streifen verlaufen dabei quer über den Körper, die Farbe Grün ergänzt die Ärmel. Sowohl Grau als auch Grün hat übrigens Tradition auf den Auswärtstrikots von Deutschland. Bei der WM 2002 war des Auswärtstrikot der deutschen Mannschaft eine Mix aus Hellgrau und Dunkelgrau. Grün wurde sogar schon bei vielen großen Tunieren, wie zum Beispiel bei der EM 2012, WM 1990 oder der WM 1982. Neu und erstmals vorhanden ist allerdings die Kombination der beiden Farben Grau und Grün.

Wann erscheint das neue DFB Trikot?
Erstmals wird das DFB Trikot 2016, in dem Jogis Jungs versuchen, auch Europas Thron zu besteigen, am 09. November 2015. Dann wird das Trikot offiziell enthüllt und vorgestellt. Ab diesem Tag kann jeder Fan das DFB Trikot 2016 über den DFB-Shop und in allen anderen Läden zu kaufen sein.

Wie sehen die Anderen aus?
Ebenfalls ganz traditionell in Weiß werden die Engländer auftreten. Bei Österreichs Nationalmannschaft dominiert die Farbe Rot und bei Gastgeber Frankreich ein dunkles Blau. Am Ende werden wir sehen, welche Trikotfarben zum Sieg der Fußball EM 2016 verhelfen.